Michael Wulzinger:
Football-Leaks

Michael Wulzinger:
Football-Leaks

Montag, 6. Mai, 19 Uhr
Stadion Dammenmühle

Astronomische Ablösesummen, undurchsichtige Firmennetzwerke in Steueroasen, Spieler, die zu reiner Ware werden. Beim Fußball geht es längst nicht mehr ums schöne Spiel, sondern vor allem um Geld. Sehr viel Geld. Mit Hilfe der Enthüllungsplattform Football Leaks haben die SPIEGEL-Redakteure Rafael Buschmann und Michael Wulzinger exklusive Einblicke in geheime Verträge und Absprachen zwischen Spielern, Beratern und Klubs erhalten. In ihrem Bestseller enthüllen sie die schmutzigen Geschäfte einer gierigen Branche und zeigen, wie allgegenwärtig fragwürdige Geschäfte im Profifußball sind.

Michael Wulzinger, geboren 1965 in Dortmund, studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik in Freiburg und Sevilla und kam nach Stationen bei der Tageszeitung „Die Rheinpfalz” und der „Badischen Zeitung” 1997 ins Sportressort des SPIEGEL. Von 2009 bis 2016 war er Ressortleiter der Sport-redaktion, seither arbeitet er im Ressort Deutschland mit dem Schwerpunkt investigative Recherche.

Veranstalter: Badische Zeitung
Eintritt: frei

Orte für Worte

[1] lokalisierbarer, begrenzter Platz, definierte Stelle (punktförmig oder ausgedehnt) auf einer Fläche oder im Raum
[2] Plural 1: geografisch definierte Siedlung
[3] Plural 1: die Bevölkerung von [2]

Wiktonary