„Kaffeehauspoesie“

19. Mai – 31. Mai
Café Süßes Löchle, Urteilsplatz

Kaffeehauspoesie Orte für Worte

Kaffeehauspoesie

Freitag, 19. Mai – Mittwoch, 31. Mai
Café Süßes Löchle, Urteilsplatz

Orte für Worte wortwörtlich genommen - Das Café Süßes Löchle lädt zur Orte für Worte „Do-it-yourself“-Aktion ein. Werden Sie an vier Magnettafeln aktiv und lassen Sie das Buchstaben-Band der Lyrik wehen. Es liegen bereit: Wörter, Silben oder Wortfetzen, auf kleine Magnete gedruckt, die frei kombiniert werden können. Gerne dürfen sie ihren Freunden oder künftigen Gästen ihr Oeuvre via Facebook, Twitter, Snapchat, Instagram, E-Mail (oder schlicht per Foto) mitteilen — oder aber auch stehenlassen, damit die nächsten Cafégäste die vorgefundenen Werke als Inspiration nutzen, ergänzen oder umdichten und dann weiter verbreiten.

Der Freundeskreis würde sich über eine rege Beteiligung und über publikumswirksame Veröffentlichungen in den sozialen Medien freuen.

Veranstalter: Freundeskreis Süßes Löchle e.V.
Geöffnet: Dienstag bis Samstag, 10 – 18 Uhr & Sonntag von 13 – 18 Uhr

Orte für Worte

[1] lokalisierbarer, begrenzter Platz, definierte Stelle (punktförmig oder ausgedehnt) auf einer Fläche oder im Raum
[2] Plural 1: geografisch definierte Siedlung
[3] Plural 1: die Bevölkerung von [2]

Wiktonary