Poetry Slam

26. Mai, 20 Uhr
Schlachthof

Poetry Slam im Schlachthof

Foto: Jakob Kielgaß.

Poetry Slam im Schlachthof

Freitag, 26. Mai, 20 Uhr
Schlachthof – Jugend & Kultur, Dreyspringstraße 16

Ein Poetry Slam ist, sinngemäß übersetzt, ein Dichterwettstreit. Dabei haben die teilnehmenden Poeten fünf Minuten Zeit das Publikum, das auch als Jury fungiert, mit selbstverfassten Gedichten, Kurzgeschichten oder Liedtexten von ihrem Können zu überzeugen.

Am Ende des Abends wird dann anhand des Publikumsurteils ein Sieger gekürt. Kurzentschlossene Wortkünstler, die Lust auf einen Auftritt haben, können sich auch noch kurz vor dem Slam im Schlachthof melden.

Veranstalter: Schlachthof - Jugend & Kultur
Eintritt frei

Orte für Worte

[1] lokalisierbarer, begrenzter Platz, definierte Stelle (punktförmig oder ausgedehnt) auf einer Fläche oder im Raum
[2] Plural 1: geografisch definierte Siedlung
[3] Plural 1: die Bevölkerung von [2]

Wiktonary